WILLKOMMEN
Leitgedanken...
Behandlungsbasis
Diagnose + Methoden
Frauenheilkunde
Kinderheilkunde
Beruf & Berufung
Walking inYour Shoes
Kontakt + Weg
DSGV + Impressum


  Frauenleben - Frauenseele - Frauenkrankheiten...


"Frauen schaffen unglaublich viel...
da ist nur ein Fehler an ihnen:
die meisten haben vergessen,
was sie wert sind!"


Individuell abgestimmt auf die jeweilige Situation        der Frau, erstellen wir gemeinsam ein ganzheitliches, passendes Therapiekonzept...



"Warum bist du Frauenheilpraktikerin?"
werde ich oft gefragt...

Erstens,
weil ich eine Frau bin... und ich glaube, dass nur eine Frau
eine andere Frau wirklich verstehen kann...

Zweitens,
weil Frauenheilkunde grundsätzlich anders sein darf,
als Heilkunde für Männer...
(ich habe eine wunderbaren Mann und drei Söhne, ich weiß, wovon ich spreche)

Drittens,
weil Frauen in den vergangenen Jahrhunderten viel Leid erleben mussten, und sie dieses Leid der Vorfahren auch heute noch in ihren Genen tragen...

Viertens,
weil die verschiedenen Phasen eines Frauenlebens viele Herausforderungen auf unterschiedlichen Ebenen mit sich bringen und es oft an passenden Lösungen und gangbaren Wegen fehlt...

Fünftens,
weil es unglaublich schön ist, die Frau dabei zu begleiten, die eigene (innere) Schönheit, die Talente und Fähigkeiten zu entdecken und sie zu unterstützen alte, verkrustete und längst überholte Muster abzulegen!

Wenn Du meine Begleitung wünschst,
wird meine wichtigste Frage an Dich sein:

"Was brauchst Du heute?"

Du hast sicherlich viele Anliegen & Fragen,

viele Bedürfnisse & Sorgen

alles können wir nicht sofort und aufeinmal lösen...

aber weißt Du:

... jeder Weg, (auch der längste), beginnt immer mit dem 1. Schritt...!

     Noch eins...
        meine besondere Aufmerksamkeit gilt folgenden Themen:

  • Akute & chronische Symptome  
  • HPU Stoffwechselstörung (behandle ich seit 2009)
  • Kinderwunsch (ich war selbst viele Jahre "Kinderwunschfrau"
  • erlebte Gewalt bei der Geburt (siehe auch Roses Day 25.11.2017)
  • Wechseljahre - die "Geburt" in eine neue Phase
  • Entscheidungssituationen auf dem Lebensweg (gibt es immer wieder...)


Eine besonders feine, achtsame Methode für die vielen Frauenthemen ist TFM =

Therapeutische Frauenmassage®

TFM ist Bestandteil des Creative Healing nach Joseph B. Stephenson, einem englischen Heiler aus den Jahren 1879-1956, der vowiegend in Amerika lebte und arbeitete.

TFM basiert auf 4 Prinzipien, die bei jedem Behandlungsschritt beachtet werden:

  1. den Körper auf eine gleichmäßige Temperatur bringen - überhitzte Areale kühlen, 
    kühle Bereiche wärmen
  2. über verschiedene Drainagegriffe werden Stoffwechselschlacken gelöst und über die Lymphe abtransportiert
  3. Kongestionen (angehäufte Fülle an Schlacken) werden durch zarte Kreiselbewegung der Fingerspitzen aufgelöst
  4. Reponierung (in die ursprüngliche Lage bringen) der inneren Organe und Gewebe
    z.B. bei Blasenschwäche

Nach Europa kam die Methode durch die indische Ärztin Frau Dr. Gowri Motha, die in London sowohl in  namhaften Kliniken, als auch in ihrem eigenen "Jeyarani Birth Center" arbeitet.

HP Claudia Pfeiffer (Saarbrücken) hat bei Frau Dr. Gowri Motha in London gelernt und erhielt von ihr als Einzige im deutschsprachigen Raum die Zertifizierung zur Creative Healing Lehrerin.

Ich wurde in TFM von Claudia ausgebildet, befinde mich in regelmäßigen Supervisionen bei ihr und werde  in 2019 den ersten von drei Teilen der Creative Healing Ausbildung machen.